Warum engagieren?

Warum sich bei der DHBW MOSBACH
als Unternehmen engagieren?

Bei einem Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach ist quartalsweise ein Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen in regelmäßigem Rhythmus sichergestellt. Alle Studierenden sind bereits in einem Ausbildungsbetrieb angestellt und verdienen schon während der Ausbildung ihr eigenes Geld (Ausbildungsvergütung).

Die Unternehmen sind als aktive Partner in die duale Hochschulausbildung integriert und sorgen somit dafür, dass die Studieninhalte und die Erweiterung der Studienangebote regelmäßig an den Bedarf des Arbeitsmarktes angepasst werden. Hinzu kommen in Abstimmung mit den Partnerbetrieben berufsbegleitende Weiterqualifizierungsmaßnahmen, wie z. B. Masterstudiengänge.

Die hauptamtlichen Professoren sowie nebenamtlichen berufserfahrenen Dozenten sichern durch ihre Praxiserfahrung die Aktualität der Lehrprogramme. Als Partnerunternehmen der DHBW Mosbach können Sie mit optimal ausgebildeten Nachwuchskräften rechnen! Über 80 Prozent der Studierenden haben unmittelbar nach Studienende eine Anstellung, die große Mehrheit bei „ihrem“ Partnerunternehmen.

Studierende und Unternehmen – das Modell des dualen Studiums an der DHBW lohnt sich für beide Seiten!

Man war sich schon bei der Gründung der Stiftung im Klaren, dass seitens der Wirtschaft auf diesem Wege zusätzliche Initiative ergriffen werden muss, damit die damalige Berufsakademie und jetzige Hochschule auf aktuelle Herausforderungen reagieren und den Fach- und Führungskräftenachwuchs für die Unternehmen nachhaltig sicherstellen kann.

Die Ergebnisse zeigen, wie richtig und weitsichtig die Gründung der Stiftung war und wie notwendig ihre Arbeit zugunsten der Dualen Hochschule und die Weiterentwicklung des dualen Systems ist. „Wir müssen etwas zusätzlich tun“, war das Motiv der Stiftungsgründer. Dies gilt für heute und die Zukunft mehr denn je.

Das Erfolgsmodell dieser Hochschule, deren Ausbildungspartner die Unternehmen sind, schreitet für die Standorte Mosbach und Bad Mergentheim unvermindert fort. Hieraus ergeben sich bezüglich des Förderbedarfs der Dualen Hochschule weiterhin große Herausforderungen für unsere Stiftung.

Die Duale Hochschule ist außerordentlich wichtig für den personellen Nachwuchs der Wirtschaft, für die in der Zukunft die nachhaltige Personalentwicklung, auch angesichts der Demografie, immer dringlicher
für den geschäftlichen Erfolg wird.

weitere Informationen zur DHBW MOSBACH